Psychotherapie Landstraße Wien

 

Mag. Sarah Moser

Willkommen in meiner Praxis

1030, Messenhausergasse 11

Die Beweggründe, eine Psychotherapie zu beginnen, können äußerst vielfältig sein. Von traumatischen Erfahrungen und seelischen Leidenszuständen bis hin zu einem Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung und mehr Lebensfreude.

Umso wichtiger ist es, eine Person zu finden, die Sie wertschätzend und einfühlsam bei diesem Weg begleitet. Gerne können Sie ein Erstgespräch vereinbaren, um herauszufinden, ob wir gemeinsam diesen Weg gehen wollen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Abbildung einer Couch

Mein Angebot

Warum Psychotherapie

Psychotherapie ist ein Heilverfahren zur Behandlung psychisch, psychosozial, psychosomatisch bedingter Leidenszustände mit dem Ziel seelisches Leid zu heilen bzw. zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen, Verhaltensweisen zu ändern und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern.

Wichtige Voraussetzung für das Gelingen einer Psychotherapie ist Ihr Wunsch, etwas zu verändern, und Ihre grundsätzliche Bereitschaft, sich mit sich selbst und Ihrem Erleben zu beschäftigen und sich darin unterstützen zu lassen.

Die Ausübung von Psychotherapie ist seit dem Jahr 1990 im Psychotherapiegesetz gesetzlich geregelt.

Was bedeutet Existenzanalyse

Existenzanalyse ist ein psychotherapeutisches Verfahren für die Behandlung seelischer Probleme und Störungen wie Depressionen, Ängste, Panikattacken, Suchterkrankungen, psychosomatische Erkrankungen, Essstörungen, Traumatisierungen.

Das Ziel existenzanalytischer Psychotherapie ist mit innerer Zustimmung zum eigenen Handeln und Dasein leben zu können – „Das Ja zum Leben finden“. Logotherapie ist eine sinnorientierte Beratungsform unter Einbeziehung persönlicher Fähigkeiten und Ressourcen.

In Ausbildung unter Supervision

Psychotherapeut*innen in Ausbildung unter Supersvision haben die bescheinigte Befähigung und Berechtigung zur Durchführung psychotherapeutischer Behandlungen. In dieser Zeit werden die Stunden von erfahrenen Lehrtherapeut*innen supervidiert.

Da in diesem Status die Krankenkasse keine Zuschüsse leisetet, ist die Psychotherapie günstiger.

„Das Gefühl kann viel feinfühliger sein als der Verstand scharfsinnig.“

Viktor Frankl

Über mich

Über mich

Seit 2023 bin ich Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision und begleite Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Bereits in meinen beruflichen Tätigkeiten als HR-Generalistin und Beraterin im arbeitsmarktpolitischen Kontext stand für mich der Mensch im Fokus.

Während meiner Studien der Wirtschaftspädagogik und Lateinamerikanistik konnte ich interkulturelle Erfahrungen in Lateinamerika und Asien sammeln. Diese längeren Auslandsaufenthalte prägten mein Verständnis und meine Offenheit für verschiedene Sicht- und Lebensweisen.

Für die Existenzanalyse als therapeutische Richtung habe ich mich bewusst entschieden, da mich das Menschenbild sehr anspricht. Die Existenzanalyse sieht den Menschen als agierendes, gestaltendes Wesen. Wie Viktor Frankl, Begünder der Logotherapie und Existenzanalyse, es treffend beschreibt: „Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt die Macht unserer Wahl. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Sie auf Ihrem persönlichen Weg zu einem wertfühlenden, selbst-gestalteten und eigenverantwortlichen Leben zu begleiten.

Kontakt

Sarah Moser
Messenhausergasse 11/19
1030 Wien

praxis [at] sarahmoser.at
+43 660 80 99 097

Derzeit können nur montags Termine angeboten werden. Bitte kontaktieren Sie  mich per E-Mail für ein Erstgespräch. Es genügt, wenn Sie IhreTelefonnummer und den Grund die Kontaktaufnahme angeben.

Kosten

Eine Einzeltherapie dauert
50 Minuten und kostet 75 Euro.

Für „Psychotherapeutinnen in Ausbildung unter Supervision“ werden keine Kostenzuschüsse seitens der Krankenkassen gewährt.

Erstgespräch

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Es ist keine spezifische Vorbereitung notwendig. Wir besprechen in Ruhe Ihre Anliegen, Wünsche und Ziele.

Sie können sich ein Bild von mir und meiner Arbeitsweise machen. Das ist wichtig, um entscheiden zu können, ob Sie sich eine weitere Zusammenarbeit vorstellen können und sich wohl fühlen.

Das Erstgespräch wird wie eine Einzeltherapie verrechnet.

Absageregelung

Ich bitte Sie, vereinbarte Termine spätestens 24 Stunden vorher abzusagen oder zu verschieben. Zur Absage genügt eine SMS.

Sollten Sie nicht oder zu spät absagen, stelle ich Ihnen das vereinbarte Honorar in voller Höhe in Rechnung.

Bei Verspätung ist keine Verlängerung der Therapiezeit möglich.

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision bin ich nach § 15 des Psychotherapiegesetzes zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet.

Dies dient dem Schutz der Vertrauensbeziehung zwischen Klient*in und Psychotherapeut*in, die für das Gelingen einer Psychotherapie unerlässlich ist.

Im Notfall

In Notfällen kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Notdienste

Kriseninterventionszentrum
Tel.: 01 4069595, Montag bis Freitag 10–17 Uhr
Online unter www.kriseninterventionszentrum.at

Sozialpsychiatrischer Notdienst
Tel.: 01 31330, täglich 0–24 Uhr
Online unter www.psd-wien.at

Mehr Notfallnummern unter: www.psychotherapie.at

 

Datenschutz/Impressum

Sarah Moser
Messenhausergasse 11/19
1030 Wien

praxis [at] sarahmoser.at
+43 660 80 99 097

(c) 2023 Sarah Moser

GLE Logo